Besuch des Landschaftsparks Duisburg-Nord

Am Samstag, 27. August 2016 laden wir alle Interessierten herzlich ein zum Besuch des Landschaftsparks Duisburg-Nord mit Führung durch die Meidericher Eisenhütte.

Wir verfolgen den Weg des Eisens durch den Hochofen von der „Gicht“ bis zum „Torpedopfannenwagen“ und lassen uns die damalige Bedeutung dieses heutigen Industriedenkmals für die Montanindustrie näherbringen.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Plakat.

Wir freuen uns auf Euch / Sie!

Landschaftspark Duisburg

Besuch des Bochumer Tierparks am 5. Juli 2016

Wir laden herzlich ein zu einem Besuch des Bochumer Tierparks mit Führung. Bei hoffentlich gutem Wetter lassen wir uns die Welt der dort lebenden Tiere näherbringen.

Die Führung beginnt um 11.00 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 7,- €.

Nach der Führung Gelegenheit zum Erkunden des Tierparks „auf eigene Faust“ und/oder gemeinsamer Imbiss im Tierpark oder im Biergarten neben dem Tierpark.

Weitere Infos bezüglich Anfahrt und Treffpunkt sowie verbindliche Anmeldung bei Fam. Piazza, Tel. 31702

Wir freuen uns auf Sie / Euch.

Hinweis: Der für den 5. Juli 2016 vorgesehene Bildungsabend entfällt wegen unseres Ausflugs.

Monatsversammlung Mai 2016 – Themenänderung

Am 08.05.2016 referiert Herr Carsten Buse zu dem Thema „Die Ruhr und ihr Pott – Bahngeschichten aus dem Ruhrgebiet“.

Der vorgesehene Vortrag „Die Essensvernichter“ findet wegen Verhinderung des Referenten im Dezember statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Wir beenden unser Treffen  mit einem gemeinsamen Imbiss.

Bezirkstag 2016

Am 16. AP1080868pril fand der diesjährige Bezirksverbandstag der KAB im Gemeindezentrum Allerheiligste Dreifaltigkeit statt. Referent war Johannes Chudziak, Beigeordneter für Soziales, Gesundheit, Ordnung und Sport, zum Thema „Asyl und Zuwanderung – eine Herausforderung für die Kommunen“. Als Dankeschön gab es vom stellv. Bezirksvorsitzenden Rüdiger Piazza „Süßes und Saures“.

 

Spendenübergabe

P1080709Am 22. Februar übergaben die Organisatoren der Spiel- und G(K)ucktage 2015 eine Spende in Höhe von 200 € an das Familienzentrum St. Joseph. Wie in jedem Jahr hatten Groß und Klein viel Spaß an den Gartenbahnen und den kleinen bunten Klemmbausteinen aus Dänemark und so waren die Spendendosen gut gefüllt.

Wir sagen allen BesucherInnen und Unterstützern noch einmal ein herzliches Dankeschön und freuen uns auf das nächste Mal – denn nach den Spiel- und G(K)ucktagen 2015 ist vor den Spiel- und G(K)ucktagen 2016…

Ostereierkegeln

Am Palmsonntag, 20. März findet um 16.00 Uhr unser traditionelles Ostereierkegeln im Gemeindezentrum statt. Bei Kaffee und Kuchen, Kegeln und Knobeln werden wir den diesjährigen „Kegelmeister“ ermitteln. Auf den/die Gewinner warten wieder jede Menge (rohe) Eier – und auf jeden Fall wird niemand mit leeren Händen nach Hause gehen…

Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen, gemeinsam einen vergnüglichen Nachmittag zu verbringen.

Jahreshauptversammlung 2016

Am 6. März findet unsere diesjährige Jahreshauptversammlung im Gemeindezentrum statt. Wir beginnen um 11.30 Uhr mit den Regularien. Es folgt der traditionelle Lichtbildervortrag „Wanne-Eickel, einst und jetzt“. Anschließend haben wir die Gelegenheit zu Gespräch und Austausch bei dem gemeinsamen Mittagessen.

Alle Mitglieder sind herzlich dazu eingeladen.

Spiel- und G(K)ucktage 2015

Am 07. und 08. November 2015 ist es wieder soweit. Im Gemeindezentrum St. Joseph, Landgrafenstr. 9, Wanne-Eickel finden zum nunmehr 10. Mal die Spiel- und G(K)ucktage der KAB St. Josef statt.

Unter dem Motto „Bauen – Staunen – Spielen“  dreht sich – wie in jedem Jahr – alles um Gartenbahnen (LGB®) und die kleinen bunten Klemmbausteine aus Dänemark (LEGO®).

Auch während der Aufbautage (04.-06.11.15) sind Besucher in der Zeit von 11.00-18.00 Uhr herzlich willkommen. Kindergruppen bitten wir vorher anzumelden.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Plakat.

Wir freuen uns auf Euch / Sie.

Plakat Spieltage 2015

Besuch des Grugaparks in Essen

P1070238Am Dienstag, 07. Juli 2015 trafen sich 15 interessierte Frauen und Männer zum Besuch des Grugaparks in Essen.

Das Wetter meinte es an diesem Tag besonders gut mit uns: Bei Temperaturen über 30 Grad waren wir skeptisch, ob wir den Anstrengungen gewachsen wären – schließlich hatten wir eine 1 1/2stündige Führung bestellt.

Doch unser Parkführer, der eigentlich nur Kindergruppen begleitet, ließ uns die heißen Temperaturen schnell vergessen. Seine Begeisterung für Park, Geschichte, Flora und Fauna steckte an. Seine Erläuterungen waren kurzweilig und auch für Laien verständlich, die Auswahl der Parkabschnitte dem Wetter angemessen (also nach Möglichkeit schattig), das Tempo halt ein wenig langsamer als üblich und die Zeit verging wie im Flug.

Nach einem herzlichen Dankeschön von unserer Seite aus ging es dann zur Pause in das Restaurant an der Orangerie, wo wir bei leckeren Salaten, kühlen Getränken und Eis! die Mittagszeit verbrachten.

Anschließend besuchte ein Teil unserer Gruppe die Modellbahnanlage, ein anderer fuhr mit dem Grugabähnlein durch den Park.

Zum Schluss waren sich alle einig: es war ein gelungener Tag.

 

 

Ausflug zum Gruga-Park in Essen

Unser diesjähriger Ausflug findet am 7. Juli 2015 statt und führt uns in den Gruga-Park nach Essen. Um 11.00 Uhr beginnt die Führung durch den Park, der Mittag/Nachmittag steht zur freien Verfügung. Interessierte sind herzlich dazu eingeladen. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Plakat. Anmeldung und weitere Infos bei Fam. Piazza, 02325/31702.

Plakat Gruga